CIAO WINKE-ARME

Ihr Lieben, der Sommer naht, und damit auch jene Strand Besuche vor denen sich so viele fürchten! Aber kein Grund zur Sorge, mit den richtigen Übungen kann jeder den perfekten Strand Body erzielen! Eine sehr lästige Problemzone vor Allem bei Frauen: fiese Winke-Arme! Doch auch die kann man los werden… und das von Zu Hause aus!

Weiterlesen

5 TAGE DETOX

Wie der eine oder andere von euch schon öfter mitbekommen hat, bin ich ein totaler Fan von Detox! Im Prinzip handelt es sich dabei um eine Art Körperentgiftung „von innen“. Ihr verzichtet auf bestimmte Lebensmittel, um so die Übersäuerung des Körpers durch industriell hergestellte Lebensmittel zu verringern. Diese Übersäuerung und die durch die schlechte Ernährung dem Körper zugeführten Schadstoffe sind meist Auslöser von Kopfschmerzen, Müdigkeit und Antriebslosigkeit, schlechter Laune, sowie Heißhunger
Weiterlesen

JAHRSRÜCKBLICK 2016

Wie cool ist es zu sehen, was ich mir Ende 2014 für 2015 vorgenommen habe! Mein Blog ist mittlerweile wie ein „Tagebuch“ geworden, und durch die neue Schaltfläche „Chronik“(rechts) kann nun jeder meine alten bis auch Uralten …. Posts anschauen 🙂 Meine Newyears Plans für 2015 z.B.! Damals hatte ich noch Angst, dass jemand aus meinem Freunden- und Bekanntenkreis etwas von meinem Blog Baby mitbekommt! Crazy… Natürlich, es war ein großer Schritt das Ganze so öffentlich zu machen, aber die häufigen positiven Rückmeldungen Zeigen mir auch, wie viele Leute hinter dem stehen was ich da mache! Und dafür bin ich dankbar! Ich habe mein großes Ziel für 2015 also verwirklicht, und bin dadurch mit meinem Blog erfolgreicher gewesen als jemals zuvor! 2015 war voller Highlights für mich, die ich ohne Juliette-Jolie.Blogspot.com nicht erreicht hätte! Ich hatte die Möglichkeit so tolle und interessante Menschen kennen zu lernen, an Presse Events teilnehmen zu können, Modemessen zu besuchen, Interviews zu führen, und wurde eingeladen mir die neue Kollektion von H.Glööckler an zu sehen! Und zu guter letzt wurde ich vor einigen Tagen eingeladen die Fashionweek 2016 in Berlin zu besuchen! Mein Blog wächst und wächst täglich, und ich bin Dankbar, dass meine Arbeit allmählich (so tolle!) Früchte trägt! Merci! Ich habe es also geschafft meine Ziele und Pläne für 2015 zu verwirklichen, wie steht es mit euch? Ich bin schon gespannt, was 2016 so tolles mit sich bringt!

Natürlich habe ich auch für 2016 wieder einiges Geplant und große Ziele vor Augen 🙂 Zu aller Erst hoffe ich aber, dass mich die Schule nicht daran hindert die Fashionweek zu besuchen!! Das ist wirklich ein wahr gewordener Traum, der 2016 dann durch die Einladung zum greifen nah wird! Ich werde weitere Modemessen besuchen. Ich möchte mein Abitur mir Erfolg hinter mich bringen, einen Studienplatz finden und weggehen. Ich möchte viel Reisen, Spaß haben  und natürlich viel erleben! Meinen Blog möchte ich noch professioneller gestalten, und regelmäßiger posten. Ich möchte gesünder leben und noch mehr Sport machen! Und ich bedanke mich natürlich für dieses wunderschöne Jahr bei euch 🙂 XOXO

Diese Zahlen sind eher für mich als Anhaltspunkt, als für euch als Bereicherung 😛
Instagram: 430
Facebook: 198
G+: 61
Snapchat Views: 50
PV /Day: 300

Weiterlesen

SPORTS WEAR SALE

Ihe Lieben, der Winter ist jetzt endgültig da! Es ist jetzt offiziell Dezember, wir nähern uns dem Jahres Ende. Und unsere sportliche Figur, die wir uns Letztes Neujahr gewünscht haben, die hat die Zahnfee/weihnachtsmann/Osterhase leider irgendwie vergessen uns in den Briefkasten zu schmeißen… Vielleicht hätten wir uns also doch selbst drum kümmern müssen, Mist.
Aber nochmal von Vorne: CLEAN AND SPORTY beschäftigt sich den Advent über für euch mit besonderen Angeboten für Sport Klamotten und Schnäppchen! Ihr könnt gespannt sein auf tolle Deals und Sale Angebote, dank Kooperationen mit verschiedenen Websites 🙂 Alles in Allem heißt es jedoch: Der Geldbeutel wird kaum belastet, dafür könnt IHR euch so richtig ins Schwitzen bringen! Ich persönlich finde ja, ein neues Sportoutfit ist eine gute Motivation für mehr Sport! Ich fühle mich dann immer besonders motiviert 😉 Wer also schon länger mit dem Gedanken gespielt hat, sich eine neue Anschaffung zu gönnen, der sollte sich diese Super Schnäppchen nicht entgehen lassen! Maximal 30€ für jedes der aufgelisteten Sale Teile! Nichts wie ran an den Speck! (Bitte wörtlich nehmen!!)
Ich selber konnte die letzten Tage leider nicht ins Gym gehen, da ich mit einer Mandelentzündung im Bett lag… Dafür bin ich jetzt umso motivierter, meine Ziele für dieses kurze Rest-Jahr noch zu erreichen! XOXO Juju

_______________________________________________________________________________________

GYM / SPORT CLOTHES SALE

SPORT SALES
__________________________________________________________________________

Weiterlesen

CLEAN AND SPORTY

Hallo an alle Fitness-freaks/ Gym Fanatiker und Clean Eating Liebhaber! wie ihr vielleicht schon entdeckt habt gibt es eine neue Rubrik auf Juliette Jolie namens „Clean and sporty“. Wie der Name schon sagt, soll es in dieser Art Posts um Ernährung und Fitness gehen. Ich werde euch Einblicke in meine Fitness Abläufe geben und Tipps zum Thema Home-Workout, und dazu auch Leute befragen die in diesem Bereich professionell unterwegs sind. Natürlich werdet ihr hier auch diverse Rezepte und allgemein Clean Eating sowie Detox Rezepte finden.
Eine kleine Erklärung: Um in die verschiedenen Rubriken zu gelangen müsst ihr einfach über dem Post auf  eines der aufgeführten Schlagwörter „Fashion/Gossip/Where to go/Beauty/Clean and sporty/what i made/impressum“ klicken, und voilà ihr findet nur Posts zum angeklickten Thema.:)

Nachdem Sport ein für mich wichtiger Bestandteil meines Alltags ist, und euch bereits veröffentlichte Posts zu diesem Thema sehr interessiert haben, werdet ihr hier nun auch mehr rund um Fitness und Ernährung zu lesen bekommen 🙂 Ich selbst bin vom Home-Workout ins Gym gewechselt und trainiere dort nun seit 3 Monaten regelmäßig. Trotzdem bin ich gerne auch zu Hause aktiv. Auch wenn man nicht ins Gym geht zum Beispiel weil man verreist ist oder weil man einfach lieber zu Hause trainiert gibt es einige Alternativen zu Geräten. Bis jetzt war das ganze Projekt noch ziemlich versteckt, da ich nicht einmal ein Handy besitze um vielleicht mal im Gym ein Foto zu knipsen. Also hier die große „Überraschung“! Ich bin gespannt auf euer Feedback! Wenn ihr Wünsche zu diesem Thema habt lasst es mich gerne wissen! XOXO

Weiterlesen

7 TIPS FOR MOTIVATING YOURSELF TO ANYTHING

Hallo ihr lieben! Heute möchte ich mit euch über Motivation sprechen. Sei es zum Sport, lernen, arbeiten, den Schreibtisch aufräumen… Jeder kennt ihn, den inneren Schweinehund. Das schlimme ist ja, man weiß eigentlich ganz genau was zu tun ist um sein Ziel zu erreichen, aber man will nicht. Man ist einfach nicht motiviert. Und für diejenigen unter euch die gerne das Wundermittel finden würden, auch etliche Summen Geld dafür bezahlen würden, ich kann euch weiter helfen. Der Link zur Website lautet reiß-dich-zusammen.com! Dort findest du alles was du brauchst zum Thema selbst Motivation und sogar anti-Faulheits Drinks! Ja, ehrlich!
Also mal im Ernst: jeder weiß, dass es meistens keinen Anderen Gibt, der die Sache für dich erledigt. Also reiß dich zusammen. So lautet die Devise. Ich kann euch sagen, vor ca. 3 Monaten habe ich mich im Fitness Studio angemeldet und anfangs hatte ich einen Trainingsplan für 2 / 3 Mal die Woche. Meine Motivation lautete aber wie folgt: „Juju du bezahlst sowieso gleich Viel dafür! Alsowarum nicht öfters hingehen?“ Gedacht, getan. Ja, ehrlich! Das mag nicht am hilfreichsten klingen, wenn man erst für eine Sache bezahlen soll, um sie dann richtig machen zu können, und das soll auch gar nicht die Botschaft sein. Ihr müsst nur daran denken, was besser wird durch das Schaffen einer Aufgabe.
Tipps:
 
1.) Kläre zuerst was wirklich zu tun ist.Überlege dir/ schreibe auf was gemacht werden muss und am besten in einer für dich passenden Reihenfolge. Wenn du weißt, du schaffst z.B. den ganzen Lernstoff nicht an einem Tag, dann Plane jetzt schon was wann gelernt wird!
2.) Erstelle dir eine Check-Liste auf einem Blatt Papier. Jede kleine Sache die du erledigt hast hakst du ab. Das pusht dich, weil du deinen Fortschritt verfolgen kannst (z.B. aufräumen, packen, lernen…)
3.) Du fühlst dich danach Befreiter! Denke schon im Voraus daran, wie du dich fühlen wirst wenn es geschafft ist, und wenn du Fortschritte siehst. Das motiviert dich zusätzlich. Du kannst dir auch vorstellen, wie du die Aufgabe mit Begeisterung erledigst. (klingt eher weniger spannend, ich weiß, aber es hilft wirklich! probier´s einfach aus!)
4.) Stelle dir vorherige Situationen vor, in denen du Dinge schneller, besser, sorgfältiger hättest erledigen können. Na? Wieso hat´s nicht geklappt? Genau… du kanntest die geheime Erfolgs- Internetseite noch nicht. In Wahrheit warst du zu faul um es besser zu machen. Das allein sollte Motivation genug sein, es dieses Mal besser zu machen!
5.)  Aufgabe: Du setzt dir vorher schon eine persönliche Belohnung fest. Wenn du auf eine Belohnung hinarbeitest, dann erledigst du dinge lieber und mit mehr Freude.
6.) Setze die eine eigene Deadline für bestimmte Ziele oder Teilabschnitte deines Ziels. Wie in diesem Post schon erwähnt. Ich bin kein Fan von Druck, aber es soll bekanntlich helfen! Also go!
7.) Halte dir ein 1. und letztes Mal vor Augen, dass es sowieso niemand anderes für dich tun wird. Du selbst bist der Erschaffer! Aber das weiß man ja schon die ganze Zeit. Deshalb sage ich dir jetzt: nichts wie ran an die Arbeit!
Relaxing on my bed with coffee and some inspiration
Of course Victoria´s Secret Shopping tour was a must! I had to go in…
Fontana Magica in Barcelona! (here)
Meeting Artist and Fashion Designer Reza Nassrollahi at ILM
 Meeting Harald Glöckler for an Interview (Blogpost here)
  Visiting the Fontana Magica in Barcelona (Blogpost here)
Weiterlesen

HEALTHY AND CLEAN EATING IS SO EASY !!

Ihr Lieben, bei diesen heißen Temperaturen will man doch am liebsten nur noch Rohkost essen, am liebsten überhaupt nichts warmes… Im Sommer bin ich natürlich wieder völlig auf Detox! Nein, das ist keine Droge sondern eine Ernährungsform die für eine gewisse Zeit eingehalten wird, um dem Körper sämtliche Giftstoffe zu entziehen und die Haut zu reinigen. Im Sommer ist diese Ernährung 1. sehr einfach einzuhalten und 2. sehr viel Umfangreicher, da viel mehr Früchte/Gemüse vorhanden ist! Ich habe schon einmal Detox Rezepte auf meinem Blog vorgestellt, aber das ist eine ganze Weile her! In nächster Zeit werdet ihr hier mehr über diese Ernährungsform erfahren und einige Rezepte von mir vorgeschlagen bekommen! Im Prinzip kann man sagen dass man sich so clean ernährt wie es überhaupt geht. Außerdem sind keine Tierischen Produtke erwünscht. In der Zeit wird auf Tierische Produkte, Zusatzstoffe, Färbmittel & co, so wie Zucker und Salz (!!) verzichtet. Die zwei letzteren Inhaltsstoffe gänzlich aus der Ernährung zu streichen ist schwieriger als gedacht! Salz ist in praktisch jedem konservierten Lebensmittel enthalten! Natürlich dürft ihr gerne mitmachen! Ich entführe euch die kommende Woche in die Welt des Detox! Mein Plan startet morgen, und wer genaueres wissen will kann schon gespannt auf den morgigen Post warten! XOXO

Weiterlesen

EN VOGUE: SPORTY #2

Was ist mit dir? Sportskanone oder Couch Muffel? Wie schon im 1. Teil der EN VOGUE Serie beschrieben spielt es keine Rolle ob man den Sport Trend Privat, um Sport zu treiben, oder als Fashion Key Piece trägt! Früher war ich ein absoluter Sport Muffel und habe nicht viel von Jogging und Co. übrig gehabt, jedoch hat mich seit ca. eineinhalb Jahren das Jogging Fieber gepackt und ich liebe es mir den Kopf „freizujoggen“ und zwischen durch einfach mal abzuschalten, rauszugehen und was für meinen Körper und Wohlbefinden zu tun. Es ist nicht so, als bestünde mein gesamter Kleiderschrank nur aus Sports bzw. Gym Kleidung, aber das eine oder andere Teil findet sich schon darin, was mit ganz einfachen Styling Tipps zum Fashion Trend aufgepimpt werden kann!
Diesen Sommer wird der Neopren Coat zum Kleid getragen und die Jogginghose zum Cropped Top zusammen mit Bling Bling und am Besten diese Sandalen… ihr wisst schon, die, die Papa immer trägt, und wir bis vor einem halben Jahr noch alle den Kopf geschüttelt haben… Ja, genau die!
Ich finde diesen Look ganz spannend, und würde gerne wissen was ihr davon hält eure Sportkleidung auch mal ganz modisch einzusetzen im wahrsten Sinne des Wortes: unsportlich!

Weiterlesen
Menü schließen